Goldpreise für weitere Legierungen

Sie möchten Ihr Altgold verkaufen und interessieren sich für den Goldpreis der Legierung? Hier finden Sie die Kurse:

Goldankauf Moroder Scheideanstalt in Essen bietet faire Preise und seriöse Kaufabwicklung

Goldpreis 750er - Gold verkaufen bei der Moroder Scheideanstalt

Sie haben tatsächlich einige Gold Schmuckstücke zu Hause und möchten diese verkaufen? Gerne können Sie uns diesbezühglich kontaktieren. Der einfachste Weg ist, Sie kommen bei uns ganz einfach ohne Termin vorbei und lassen Ihnen 750er Goldschmuck von unserem freundlichen fachkundigen Personal bewerten.

Sie bekommen transparent den Wert Ihres Goldes erklärt wonach Sie von uns einen Ankaufspreis erhalten, welcher stets den aktuelle Goldpreis an der Börse als Basis hat.

Nehmen Sie unser Angebot an, können wir Ihnen den Betrag direkt in Bar auszahlen oder Ihnen auf Wunsch auch auf Ihr Konto überweisen. Ganz wie Sie wünschen.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Was bedeutet 750er Gold?

Die Schmuckstücke einer 750er Goldlegierung bestechen durch ein intensives Goldgelb. Der Feingoldgehalt liegt bei 75% während Silber und Kupfer die verbliebenen 25% der Legierung ausmachen.

Der Anteil des Goldes kann je nach Schmuckstück variieren, so sind die gängigsten Schmucklegierungen hierzulande 333er, 585er und 750er. Eine Legierung setzt sich aus mindestens zwei Metallen zusammen. Sie dient dazu, die positiven Eigenschaften verschiedener Metalle in einem homogenen Werkstoff zu verbinden.

Trotz des hohen Goldanteils können auch hier Variationen von Farblegierungen mit unterschiedlichen Mischverhältnissen erzielt werden. Die Erhöhung des Kupferanteil bewirkt eine Farbveränderung ins Rötliche. Für die Herstellung von Weißgold kommen Legierungspartner wie Nickel und Palladium zum Einsatz. Diese entziehen dem Gold die Farbe, sodass der weißliche Farbton entsteht.

Goldstücke Schmuck Stücke Gold

Den Wert von 750 Gold berechnen

Um den 750er Goldpreis zu berechnen, benötigen Sie das genaue Gewicht der Goldwaren und den aktuellen Goldpreis. Sie können den Wert mithilfe der folgenden Formel berechnen:

Wert = Gewicht (in Gramm) x Goldpreis (pro Gramm)

Mit Hilfe unseres Online-Rechners für 750er Gold können Sie den Goldpreis einfach ablesen und sehen, was zur Zeit 1 Gramm 750er wert ist. Es ist wichtig dabei zu beachten, dass es sich dabei nicht um den Ankaufspreis handelt.

Goldankauf Preis 750 Legierung: Wie setzt dich der Preis zusammen?

Aufschluss über den Feingehalt von Schmuckstücken geben Zahlenstempel in, oder auf den Objekten. Mit 750 wird Goldschmuck aus einer 750er Goldlegierung gestempelt. Vor allem im orientalischen Raum, oder bei alten Goldstücken, kann die gleiche Legierung durch 18 Karat (auch ct., kt.) gekennzeichnet worden sein.

Zur Ermittlung des Ankaufspreises für 750er Gold können Sie uns gerne vor Ort unseren Goldankauf in Essen besuchen. Ebenso können Sie ganz bequem und einfach unseren fachmännischen Postankauf in Anspruch nehmen.

Die verschiedenen Farbvarianten von 750 Gold

750er Gold kann in verschiedenen Farbtönen auftreten, abhängig von den beigemischten Metallen. Hier sind die häufigsten Farbvarianten von 750 Gold:

750er Rotgold

Rotgold entsteht durch die Legierung von Gold mit Kupfer und manchmal auch mit einem geringen Anteil Silber. Der Kupferanteil verleiht dem Gold eine rötliche Färbung. Je nach Konzentration des Kupfers kann das Rotgold von einem warmen Gelbton bis hin zu einem intensiven Rotton variieren.

750er Gelbgold

Gelbgold entsteht durch die Legierung von Gold mit Kupfer und Silber. Beide Metalle werden in gleichem Maße beigemischt, etwa 12,5 Prozent. Dadurch erhält das Gold seine charakteristische gelbe Farbe, die wir mit Gold assoziieren.

750er Weißgold

Weißgold ist eine ganz andere Legierung als Rot- und Gelbgold. Es enthält Zink, Nickel und Palladium, wodurch das Gold eine weiß-silberne Farbtönung erhält. Weißgold wird oft rhodiniert, um einen noch helleren und glänzenderen Look zu erzielen.

FAQ 750er Gold

Wie ist der Goldankaufspreis für 750er Gold?

Der Goldankaufspreis für 750er Gold basiert stets auf Grundlage des Goldpreises für diese Legierung. Goldhändler wie die Moroder Scheideanstalt bewerten das Schmuckstück indem sie es wiegen und anhand der Legierung und des Goldpreises an der Börse in Kombination mit der Legierung den Wert berechnen. Am Ende wird noch eine Servicegebühr mit einberechnet, wonach der Goldankaufspreis für 750er Gold feststeht.

Wieviel ist 1 Gramm 750er Gold wert?

Um den Preis für 1 Gramm 750er Gold zu ermitteln, muss der aktuelle Goldpreis mit dem Goldgehalt der Legierung multipliziert werden. Bei 750er Gold entspricht dies 75 Prozent des aktuellen Goldpreises.

Beispielberechnung

Nehmen wir an, der aktuelle Goldpreis liegt bei 50 Euro pro Gramm. Der Preis für 1 Gramm 750er Gold würde dann wie folgt berechnet:

50 Euro/Gramm * 0,75 (Goldgehalt 750er Gold) = 37,50 Euro/Gramm

Der Wert von 1 Gramm 750er Gold liegt also bei 37,50 Euro.

Was bedeutet 750er Gold?

750er Gold besteht zu 75 Prozent aus reinem Gold. Die restlichen 25 Prozent sind in der Regel Silber oder Kupfer, können aber auch andere Metalle wie Palladium oder Nickel sein. Die Bezeichnung "750" gibt an, dass 750 von 1000 Anteilen des Metalls Gold sind.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *