Vergoldung verkaufen – Ihr Partner für Doublé-Gold

Sie wollen Ihre Vergoldung verkaufen? Bei uns sind Sie goldrichtig! Aber was sind Vergoldungen überhaupt? Beginnen wir mit einer kleinen Zeitreise in die Vergangenheit des Edelmetalls. Ende des 18. Jahrhunderts gelang es erstmalig Bleche aufeinander zu schmieden und so zwei verschiedene Metalle fest miteinander zu verbinden. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die raffinierte Methode stetig weiter, sodass die Herstellung von sogenanntem Doublé die Schmuckbranche revolutionierte und Goldfarbenenschmuck erschwinglich werden ließ. Bei Doubléschmuck, der je nach Stempelungen auch als „Amerikaner“, „Walzgold“, „Chanier“, „Union“ oder „AM-DBLE“ bezeichnet wird, handelt es sich um Schmuck, der nicht aus reinem Gold, sondern nur von einer Schicht des Edelmetalls überzogen wird.

Bei Ihnen im Schmuckkästchen befindet sich noch vergoldeter Schmuck, den Sie verkaufen möchten? 

Wenden Sie sich an einen Profi, wenden Sie sich an die Moroder Scheideanstalt. Als einer der wenigen Anbieter verfügen wir über ein ausgebildetes Expertenteam, das sich dem Ankauf von Vergoldungen gerne annimmt. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und einer professionellen Wertermittlung sind Sie beim Verkauf von Vergoldungen bei uns in den besten Händen. Verkaufen Sie an uns Goldschmuck wie vergoldete Ketten, vergoldete Ringe sowie andere vergoldete Schmuckstücke. Wir garantieren Ihnen einen attraktiven und fairen Ankaufspreis.

Das Trägermaterial darf kein Edelstahl sein.

Was ist aber genau vergoldeter Schmuck, den Sie bei uns verkaufen können?

Die Technik, um vergoldeten Schmuck herzustellen, reifte schnell für die Massenproduktion und industrielle Anfertigung aus. Doubléschmuck erlebte eine Hochzeit und war so begehrt wie nie. Doch im Laufe der Zeit erlangte man immer besseres Wissen und die technologischen Möglichkeiten beispielsweise hohle Schmuckstücke zu fertigen, was langsam zu einem Rückgang der Nachfrage führte. Letztlich lösten die galvanischen Vergoldungen die Produktion von Doubléschmuck gänzlich ab. Diesen vergoldeten Schmuck aus früheren Generationen können Sie heute bei uns verkaufen. Vergoldeten Schmuck kaufen wir ab 5 kg an.

Woraus bestehen solche Vergoldungen, die Sie bei uns verkaufen können? Im Kern bestehen vergoldete Schmuckstücke aus unedlem Metall. Die Goldschicht wird auf diese aufgewalzt oder entsprechend unter Zuhilfenahme eines galvanotechnischen Prozesses aufgebracht. Darüber hinaus wird auch vorzugsweise Silber vergoldet, sodass vergoldete Silberketten, vergoldete Silberringe und Ohrringe bis heute hergestellt und mit Stempel als Echtschmuck gelten.

Wenden Sie sich beim Vergoldung Verkaufen an unsere Experten. Gerne ermitteln wir mit modernsten Geräten den prozentualen Anteil der Goldbeschichtung und kalkulieren einen fairen Ankaufspreis.

Vergoldungen beim Spezialisten verkaufen

Es gestaltet sich nicht einfach einen Partner zu finden, an den Sie Doublé-Gold und Vergoldungen verkaufen können. Das liegt der Tatsache zugrunde, dass der Umgang mit diesem Material immens schwierig ist. Daher haben wir vor Ort spezialisierte Mitarbeiter, die sich um den professionellen Ankauf von diesen Besonderheiten kümmern. Verkaufen Sie uns Ihren vergoldeten Schmuck, können wir nur die Vergoldung in unserem Ankaufspreis berücksichtigen. Zudem bedarf es einer Aufarbeitung. Nutzen Sie hier unsere Fachkenntnisse und lassen Sie sich direkt zu Mindestmenge und Mindestkosten sowie Dauer beraten.

Gerne bestimmen wir den individuellen Wert Ihrer Vergoldung, die Sie bei uns verkaufen möchten. Dazu besuchen Sie uns einfach vor Ort oder nutzen unseren bequemen Postankauf. Wir freuen uns auf Ihre Vergoldungen und beraten Sie jederzeit umfassend. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie möchten mehr zum Thema Vergoldung Ankauf erfahren? 
Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über jede Ihrer Anfragen. Schreiben sie uns eine unverbindliche Nachricht.

Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *