China Panda Silber – die beliebte Münze mit Sammlerwert

Schon seit 1983 wird der China Panda Silber von der China Mint herausgegeben und ist seitdem mit dem jährlich wechselnden Pandamotiv zu einer der beliebtesten Silber-Anlagemünzen der Welt avanciert. Die Herstellung der Silbermünze China Panda findet in der Shenzhen Guobao Mint, der Shenyang Mint und der Shanghai Mint statt. Im Laufe der Zeit hat sich nicht nur das Motiv des Riesenpandas, der in China als Glückssymbol für Harmonie und Geduld steht, verändert. Auch die Feinheit und die Gewichtseinheit wurde angepasst.

Der Silber China Panda ist eine hervorragende Wahl für Sie als Edelmetallanleger, um sinnvoll Ihr Anlagenportfolio zu diversifizieren. Mit einem Feingehalt von heute 99,9 % Silber und einem Gewicht von 30 g (was nicht ganz einer Unze entspricht) zeigt sich der China Panda Silber als optimale Erweiterung zu Ihrem China Panda Gold. Der Wert der China Panda Silber orientiert sich klassischerweise am aktuellen Silberpreis. Das gilt sowohl für den Kauf als auch für den Verkauf. Aufgrund des regelmäßig wechselnden Panda-Motivs bringen vor allem frühere Auflagen, die nur in sehr geringer Stückzahl ausgegeben wurden, mitunter einen hohen Sammlerwert mit, der wiederum den Silberpreis übersteigt.

Die Besonderheit der Silbermünzen China
Die Silbermünze China Panda wurde in den ersten drei Jahren von 1983 bis 1985 in einer einzigen Variante mit einem Gewicht von 27 Gramm und einem Feingehalt von 900/1000 auf den Markt gebracht. Im Jahr 1987 entschied man sich für die Umstellung auf einen Feingehalt von 999/1000. Ab 1989 erfolgte die Prägung der Silbermünze China Panda in Stempelglanz mit einem jährlich wechselnden Motiv, wobei der große Pandabär immer im Mittelpunkt des Entwurfs steht.

Im Ausgabejahr 2015 fehlte auf dem China Panda Silber die Gewichtsbezeichnungen, die bis 2014 typischerweise auf der Münze zu finden war. 2016 wurde dann die metrische Gewichtsangabe eingeführt. Statt 1 Unze gilt seitdem ein Gewicht von 30 g, was den Feingehalt von 99,9 % nicht beeinflusst. Auch der Nennwert von Yuan blieb gleich. Zudem gibt es auf dem Markt seit 1998 eine 1 Kilogramm China Panda Silbermünze zu kaufen.

Die Motivseite des Silber China Panda

Wie auch bei der China Panda Goldmünze erfreuen sich Fans und Anleger des Silber China Panda jährlich einer veränderten Motivseite, die den Riesenpanda als Nationalsymbol in unterschiedlichen Situationen und Umgebungen zeigt. Mal ist ein Muttertier mit ihrem Nachwuchs abgebildet oder Pandas, die im Schnee einen Berg hinunter schlittern. Unverändert findet sich auf der Motivseite der China Panda Silber der Feingehalt und das Gewicht mit „30 g Ag.999“ und der Nennwert.

Aufgrund der besonderen Prägetechnik mit einem speziellen Laser-Verfahren und der damit verbundenen Prägequalität zählt die China Panda Silber zu den aufwändigsten Münzen der Welt. Der Münzrand ist geriffelt. Neben dem China Panda Silber in Stempelglanz wird die Silbermünze für Sammler in Proof-Qualität geprägt.

Die Wertseite der Silbermünze China Panda

Auf der Rückseite der Silbermünzen China ist der Himmelstempel aus Peking abgebildet und das seit 28 Jahren mit lediglich drei minimalen Anpassungen gleichbleibend. Die „Halle des Erntegebets“, die 1420 von Kaiser Yongle in Auftrag gegeben und als Tempel für die Erbittung einer reichen Ernte genutzt wurde, gehört seit 1998 zum UNESCO-Welterbe. Über dem Tempel ist der Schriftzug „VOLKSREPUBLIK CHINA“ in chinesischen Zeichen zu lesen. Am Münzrand der China Panda Silber zeigt sich das aktuelle Prägejahr.

Entdecken Sie jetzt die China Panda Silber bei der Moroder Scheideanstalt

Die China Panda Silber ist seit Jahren bei Anlegern und Sammlern aufgrund des hohen Silbergehalts ebenso wie der Motive weltweit sehr beliebt. Kaufen Sie Ihre Silbermünze China Panda in handelsüblich hoher Qualität bei uns direkt online oder besuchen Sie uns vor Ort, wo sich unsere Experten gerne Zeit für eine exklusive Beratung nehmen. Ebenso sind wir jederzeit telefonisch oder per E-Mail für Sie da.

Stöbern Sie in aller Ruhe durch unser professionelles Sortiment und finden Sie neben dem China Panda Silber zahlreiche weitere bekannte Münzen in Gold, Palladium und Platin. Bei Fragen oder dem Wunsch nach einer Beratung nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder schauen Sie bei uns ganz ohne Termin persönlich vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

FAQ

WAS HAT SICH BEIM CHINA PANDA SILBER GEÄNDERT?

In den ersten Prägejahren wurde der China Panda Silber mit einem Feingehalt von 900/1000 hergestellt und hatte aufgrund dessen nur 27 g Feinsilberanteil. Ab dem Jahr 1987 erhöhte man den Silberanteil auf 999/1000 und damit auch das Gewicht auf 31,1 g. Zudem wird als Einheit das Gewicht aufgeführt, statt der Unze. Seit 2016 wird der China Panda sowohl in Silber als auch in Gold mit einer Gewichtsangabe in Gramm mit 30 g herausgegeben.

WARUM SOLLTE MAN DEN CHINA PANDA SILBER NUR BEI EINEM SERIÖSEN GOLDHÄNDLER KAUFEN?

In den letzten Jahren sind verstärkt Fälschungen des China Panda Silber in Umlauf geraten. Diese lassen sich von Laien oftmals schwer von einem Original unterscheiden, weisen aber in der Regel einen geringeren Silberanteil auf. Wir beziehen unsere gesamten Münzen direkt vom Hersteller, was Fälschungen unmöglich macht. Kaufen Sie Ihren China Panda Silber sowie alle anderen Anlagemünzen ausschließlich bei zertifizierten Händlern wie der Moroder Scheideanstalt.