Silber Ankauf – faire Preise wenn Sie ihr Silber verkaufen


Die Anwendungsbereiche von Silber sind äußerst vielseitig. In den meisten Fällen tritt es in Haushalten jedoch in Formen wie Silberschmuck, Münzen und Barren, Silberbestecken oder auch Korpusware (Kerzenleuchter, Schalen, Tabletts usw.) in Erscheinung. Viele der Gegenstände werden im Laufe der Jahre und Jahrzehnte durch neues Silber ersetzt, oder schlichtweg nicht mehr gebraucht.

Möchten Sie dieses alte Silber verkaufen, so nutzen Sie hierzu gerne unseren Silberankauf. Wir bewerten Ihre aussortierten Edelmetallstücke unter Berücksichtigung der aktuellen Silber Ankaufspreise.

Unterstützung und Beratung

Montag bis Freitag
9–18 Uhr

Samstag
10–14 Uhr

0201/ 74 74 79 0

oder über unser Kontaktformular

Welche Gegenstände können Sie uns beim Silber verkaufen anbieten?

Wenn Sie ihr altes Silber verkaufen möchten, dann kommen Sie gerne als Privatperson oder auch als Handels-, Gewerbe- oder Industriebetrieb auf uns zu. Dabei kann es sich um verschiedenste Silbergegenstände handeln, die Sie verkaufen möchten. Einige Objekte, wie Silbermünzen oder Silberbarren, werden von uns nach Prüfung weiterverkauft, während andere Silbergegenstände erst im Scheideverfahren im Rahmen unseres Recyclingservice aufbereitet werden und das Silber im Anschluss zur Weiterverwendung bereitgestellt wird.

Folgende Gegenstände aus Silber können Sie uns beispielsweise verkaufen:

  • Altsilber
  • Bruchsilber
  • Dentalsilber
  • Schmelzsilber
  • Silberbarren
  • Silbermünzen
  • Silberschmuck
  • Tafelsilber / Hotelsilber
  • Versilbertes Besteck
  • Kerzenleuchter
  • Tabletts
  • Schalen

Häufig denken Kunden nicht gleich an die Korpuswaren, wie Kerzenleuchter, Schalen oder Tabletts, die wir ebenfalls gerne entgegennehmen. Unabhängig von der Form können Sie uns auch weitere Gegenstände aus Silber verkaufen. Alle Arten von silberhaltigen Gegenständen werden in unserem eigenen Labor von unserem kompetenten Team gewissenhaft geprüft und so der Silberpreis ermittelt.

Die verschiedenen Legierungen bei Silber

Silberlegierungen sind Edelmetallgemische, in denen Silber (lat. Argentum) den Hauptbestandteil darstellt. Metalle, die neben dem weißen Edelmetall enthalten sind, werden als Legierungspartner bezeichnet. Im Falle von Silberlegierungen ist Kupfer das am häufigsten zulegierte Metall. Es optimiert die Eigenschaften der Legierung (z. B. die Härte) und macht diese somit widerstandsfähiger, lässt es aber auch schneller anlaufen. Für die Verarbeitung zu Schmuck und Gerät wäre reines Silber, auch Feinsilber genannt, viel zu weich, sodass sich die Stücke bei Gebrauch verformen würden.

Geeignete Zusammensetzungen für Schmuck, Bestecke und Hohlwaren bestehen zu 80 %, 83,5 % und 92,5 % aus Silber, wobei Kupfer jeweils den verbliebenen Anteil ausmacht.

Gängige Silberlegierungen in Promille

750 ‰

800 ‰

835 ‰

900 ‰

925 ‰

950 ‰

999 ‰

Der Ablauf beim Silberankauf bei der Moroder Scheideanstalt

Zur Wertermittlung Ihres Silbers können Sie gerne ohne Festlegung eines Termins zu uns kommen. Einer unserer fachkundigen Mitarbeiter nimmt Sie hier in Empfang und begutachtet Ihre silbernen Stücke mit professioneller Präzision. Zur Ermittlung der Silber Ankaufspreise beim Silberankauf in Essen werden:

  1. Die Gegenstände auf Legierungsangaben überprüft. Sollten diese nicht erkennbar sein, wird eine Materialanalyse durchgeführt, die meist nur einen kleinen Moment in Anspruch nimmt.
  2. Nachdem Ihr Silber den Legierungen zugeordnet wurde, halten wir dessen Gewichte fest und errechnen anhand beider Angaben das gesamt enthaltende Feinsilber.
  3. Unter Einbeziehung des aktuellen Silberkurses kalkulieren wir schließlich Ihren Silberankaufspreis.

Das Angebot ist für Sie natürlich unverbindlich, so bewerten wir für unsere Kunden auch kostenlos Ihre Edelmetalle.

Silber Ankauf mit dem Postankauf

Neben dem persönlichen Silberankauf bieten wir Ihnen ebenso die Möglichkeit, Ihr Silber über unseren Briefankauf zu verkaufen.

Hierzu füllen Sie zunächst das Begleitschreiben aus. Senden Sie dieses und die
Silbergegenstände bitte gut verpackt, per versicherten Versand an uns. Nach dessen Ankunft wird, genauso als seien Sie anwesend, der Wert des Silbers ermittelt. Mit Ihrem Einverständnis überweisen wir Ihnen den errechneten Betrag unverzüglich auf Ihr Konto.

Briefgold per Postversand

Unsere Leistungen:

Silberbesteck Silber Material zu verkaufen

Altsilber | Bruchsilber | Schmelzsilber verkaufen

Der Begriff „Altsilber“ umfasst sämtliche Silberstücke, denen keine Verwendung mehr beigemessen wird. Hierbei ist es belanglos, ob das Silber tatsächlich „alt“ ist. Silberschmuck, Anlagesilber, massive Silberbestecke – all dieses kann unter die Bezeichnung Altsilber fallen, sofern es nach dem Ankauf eingeschmolzen
(Schmelzsilber) und der Recyclingkette zugeführt wird. Auch Bruchsilber, also defekte Silberwaren, können als Altsilber bezeichnet werden.

Zur Berechnung des Silberpreises fungiert der tagesaktuelle Schmelzkurs als Grundlage.

Altsilber verkaufen

Silberschmuck verkaufen

Ihr Silberschmuck ist zwar noch intakt, er gefällt Ihnen jedoch nicht mehr?
Wir bieten Ihnen auch bei diesem Anliegen einen angemessenen Preis zum aktuellen Silberkurs.

Sie möchten sich vor Ihrem Besuch bei uns weitere Informationen einholen? Klicken Sie hier oder nehmen Sie gerne persönlich Kontakt zu uns auf.

Silberschmuck verkaufen

Silberschmuck Ankauf Ring
Silbermünzen Verkauf verschiedene Arten

Silbermünzen verkaufen

Ähnlich wie bei Gold werden zur Herstellung von Silbermünzen meist hochwertige Legierung wie 900/ooo oder 925/ooo verwendet. Anlagemünzen aus Silber werden mit 99,9 % Silberanteilen produziert.

Niedrigere Legierungen kamen bei Zahlungsmitteln wie z. B. den 5 und 10 DM-Münzen zum Einsatz. Hier liegt der Silbergehalt teils bei 62,5 %. Im späteren Produktionsverlauf wurde der Anteil des weißen Edelmetalls der 10 DM Stücke auf 92,5 % angehoben.

Möchten Sie  Ihre Silbermünzen verkaufen, so lesen Sie hier mehr zum Ankauf von Anlage- oder Umlaufmünzen.

Silbermünzen verkaufen

Silberbarren verkaufen

Diese sind in unterschiedlichen Gewichtseinheiten erhältlich. Angefangen bei wenigen Gramm bis hin zu 15 Kilo bieten wir Ihnen ein individuell kalkuliertes Preisangebot, das sich stets nach dem aktuellsten Silberkurs richtet.

Worauf Sie achten müssen, um handelbare und unbeschädigte Exemplare zu erkennen, können Sie bei uns erfahren. Zudem geben wir Auskunft darüber, zu welchen Preisen Sie Ihre Anlageprodukte verkaufen können.

Silberbarren verkaufen

31,1g Umicore Silberbarren
Silberbesteck verkaufen

Tafelsilber | Versilbertes Besteck | Silberbesteck verkaufen

Für den Ankauf von versilbertem Besteck, auch Hotelsilber oder Tafelsilber genannt, nutzen wir stets den aktuellen Tageskurs.

Bei der Herstellung von Hotelsilber wird eine Versilberung auf einen unedlen Kern aufgetragen. Da die Schichtdicke der Auflage bei den unterschiedlichen Varianten variieren kann, geben Stempelungen wie 90 oder 100 Aufschluss über die Menge des aufgetragenen Silbers.

Massives Silberbesteck wird meist durch Zahlen wie 800, 835 oder 925 (Sterlingsilber) gekennzeichnet. Ältere Bestecke weisen zum Teil auch Lotangaben (z. B. 12 oder 13) auf, die ebenso Aufschluss über den Feingehalt der Silberstücke geben.

Silberbesteck verkaufen

FAQ – Silber verkaufen

Was kostet eine Unze Silber?

Einen festen Preis für eine Unze Silber festzulegen, ist nicht möglich. Der Preis schwankt, da er durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Bei Silber ist das Angebot jedoch recht konstant, weshalb der Preis eher von der Nachfrage beeinflusst wird.

Wie viel ist 100g Silber wert?

Einen konstanten Preis kann man nicht festlegen. Der Preis kann schwanken, da er durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Man sollte sich deshalb immer über den aktuellen Tagespreis informieren und auch über weltpolitische Geschehnisse im Bilde bleiben.

Wo kann man Silber verkaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten, sein Silber zu verkaufen. Zum Beispiel kann man es bei Scheideanstalten, Edelmetallhändlern, Banken, Juwelieren, Goldschmieden, Auktionshäusern oder auch an Privatpersonen verkaufen. Bei großen Mengen lohnt sich der Verkauf besonders bei einer Scheideanstalt. Diese können mittels eines speziellen Schmelzverfahrens effektiv Verunreinigungen von dem Edelmetall lösen.

Wo kann man Silbermünzen verkaufen?

Es gibt verschiedene Arten, um sein Silber zu verkaufen. Zum Beispiel kann man es bei Scheideanstalten, Edelmetallhändlern, Banken, Juwelieren, Auktionshäusern oder auch an Privatpersonen verkaufen. Bei großen Mengen lohnt sich der Verkauf besonders bei einer Scheideanstalt. Auch beim Palladium, Platin oder Gold verkaufen sind große und etablierte Edelmetallhändler eine frequentierte Anlaufstelle.

Wer kauft Silber an?

Silber wird von Edelmetallhändlern, Juwelieren, Banken, Auktionshäusern oder auch Goldschmieden angekauft. Außerdem gibt es diverse Onlinehändler, die den bequemen Ankauf per Internet anbieten. Scheideanstalten sind besonders für ihre präzise und sorgsame Arbeit bekannt.

Sie möchten mehr zum Thema Silber Ankauf erfahren? 
Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über jede Ihrer Anfragen. Schreiben Sie uns eine unverbindliche Nachricht.

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an

Beratung unter 0201/74 74 79 0 - Mo. - Fr. 09 -18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr