Palladium verkaufen an die Moroder Scheideanstalt

Wir, die Moroder Scheideanstalt GmbH, bieten Ihnen als Privatperson oder Gewerbe die Möglichkeit, Palladium zu verkaufen. In beiden Fällen profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und der freundlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter. Ganz egal, ob Sie uns Palladium verkaufen oder bei uns Palladiummünzen oder Palladiumbarren kaufen möchten – Sie erhalten jeweils die optimale Beratung sowie einen fairen Preis.

Sie können bei uns nicht nur Palladium verkaufen oder uns zum Kauf anbieten, sondern auch weitere Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin. Daneben profitieren Sie von unserem Wertermittlungsservice im eigenen Prüflabor. Dieser besteht unabhängig davon, ob Sie uns Ihr Palladium verkaufen möchten oder nicht.

Im Bereich Palladium verkaufen bieten wir Ihnen 


An welchen Gegenständen aus Palladium sind wir interessiert?

Sehr gerne können Sie uns Münzen oder Barren aus Palladium verkaufen, aber wir nehmen auch gerne Schmuckstücke aus diesem Edelmetall an. Zudem kaufen wir auch Palladium aus Handel, Gewerbe und Industrie.

Da Palladium sehr vielfältig eingesetzt wird, können Sie uns unter anderem folgende Gegenstände aus Palladium verkaufen:

  • Palladium Münzen
  • Palladium Barren
  • Schmuckwaren
  • Armbanduhren
  • Artikel aus Weißgold (enthält Palladium)
  • Palladiumfolien
  • Zahnersatz
  • Medizinische Instrumente

Diese Liste ist nicht abschließend, bitte kontaktieren Sie uns gerne und teilen Sie uns mit, welche Gegenstände aus Palladium Sie verkaufen möchten. Wir klären dann den weiteren Ablauf mit Ihnen. Selbstverständlich ermitteln wir unabhängig von den Objekten stets sorgfältig und schnell einen fairen Preis für die angebotenen Gegenstände.

Palladium verkaufen – einfach und sicher bei der Moroder Scheideanstalt

Für den Verkauf von Palladium stehen Ihnen wie beim Gold verkaufen zwei sehr einfache Möglichkeiten zur Auswahl: Sie können uns entweder persönlich (ohne Termin) vor Ort besuchen oder uns per Post Ihr Palladium verkaufen. Der Postweg wird seit Beginn der Corona-Pandemie besonders häufig gewählt, bietet sich aber auch dann an, wenn Sie nicht direkt in Essen wohnen und eine weite Anfahrt scheuen. Dafür müssen Sie lediglich unser vorbereitetes Begleitschreiben (hier herunterzuladen) vollständig ausfüllen und zusammen mit dem Palladium an uns senden. Achten Sie dabei auf eine sehr sichere Verpackung! Gerne veranlassen wir eine Abholung bei Ihnen.

Wie ist der weitere Ablauf für das Palladium verkaufen?

Wie beim Goldankauf ist es für uns nicht wichtig, ob Sie vor Ort das Palladium verkaufen oder es auf dem Postweg senden. Wir werden die angebotenen Gegenstände zunächst in unserem Edelmetallprüflabor analysieren und den exakten Ankaufspreis ermitteln. Wie bereits erwähnt, können Sie verschiedene Edelmetalle bei uns schätzen lassen, wenn Sie nicht nur Ihr Palladium verkaufen wollen.

In der Regel werden für die Prüfung die Stücke genau danach geprüft, ob wir anschließend das Palladium verkaufen können (beispielsweise bei Münzen oder Barren) oder ob wir die Artikel dem Scheideprozess zuführen. Dies geschieht vor allem mit Schmuckstücken oder anderen Gegenständen, die nicht handelbar sind. Für handelbare Barren und Münzen können wir Ihnen ein sehr gutes Angebot unterbreiten, das über dem Ankaufspreis für geschmolzenes Palladium liegt.

Palladium verkaufen und kaufen als Geldanlage

Bei uns können Sie nicht nur Ihr Palladium verkaufen, sondern auch Palladiummünzen und Palladiumbarren erwerben, die sich hervorragend als Geldanlage eignen.

Welche Münze oder welcher Barren für Sie ideal sind, erfahren Sie während einer ausführlichen Beratung durch einen unserer kompetenten und erfahrenen Edelmetallexperten. Mehr über unsere Angebote erfahren Sie auf der jeweiligen Unterseite.

Palladium verkaufen und kaufen durch den Experten

Möchten Sie uns Ihr Palladium verkaufen oder sind Sie an einer Beratung mit einem anschließenden Kauf eines Palladiumbarrens oder einer Palladiummünze interessiert? Dann zögern Sie nicht, schriftlich oder telefonisch mit uns in Kontakt zu treten.

Gerne erklären wir Ihnen das Wichtigste zum Verkauf oder Postversand fernmündlich.

FAQ – Palladium verkaufen

Was kostet Palladium?

Der Preis von Palladium ist nicht konstant, sondern steigt und sinkt mit Angebot und Nachfrage. Da Palladium auch in der Wirtschaft benötigt wird, ist der Preis an die momentane wirtschaftliche Lage gebunden.


Was kostet ein Gramm Palladium?

Der Preis von Palladium kann nicht allgemein festgelegt werden, da er nicht konstant ist, sondern mit Angebot und Nachfrage variiert. Da Palladium auch in der Wirtschaft benötigt wird, ist der Preis an die momentane wirtschaftliche Lage gebunden. So bestimmen auch Emotionen, Ereignisse sowie Spekulationen und langfristige Entwicklungen den Preis des Palladiums. Dieser wird im Übrigen genau wie der Gold-, Silber und Platinpreis in der sogenannten Feinunze angegeben.


Wird Palladium weiter steigen?

Wegen seines begrenzten Vorkommens wird Palladium wahrscheinlich im Preis steigen. Durch die zunehmende Verwendung in der Automobilindustrie ist es gut möglich, dass die Nachfrage demnächst

über dem Angebot liegt, was einen Preisanstieg zur Folge hat. Hohe industrielle Verwendung kann hier als Ursache für eine positive Preisentwicklung gesehen werden. Wer also heute in Palladium investiert, profitiert in Zukunft von Liefer- und Produktionsengpässen aufgrund des stark limitierten Vorkommens. Kurzfristig ist entscheidend, ob sich in der Industrie ein Verfahren festigt, das den Platineinsatz auch in Benzinmotoren ermöglicht. Das würde den Wert von Palladium sinken lassen.

Langfristig sind Verbrennungsmotoren jedoch ein Auslaufmodell und keine Zukunftsmusik. Die Zukunft des Palladiumpreises hängt mithin davon ab, ob es auch in Zukunftstechnologien eine wichtige Rolle spielt. Als chemischer Katalysator wird Palladium in Brennstoffzellen als Elektrodenmaterial verwendet und wird im zukünftigen Wasserstoffauto als Speichermaterial für Wasserstoff verwendet. Die Zukunftschancen der Wasserstoffindustrie sind daher eng mit denen von Palladium verknüpft, weswegen sich Palladium verkaufen in der Zukunft lohnen wird.


Wer braucht Palladium?

In Anbetracht der Verwendung ähnelt Palladium Platin, da es ebenfalls überwiegend in der Automobilindustrie Verwendung findet. So werden bereits 85 % der Palladium Nachfrage aus der Automobilindustrie generiert. Hier wird es in Katalysatoren von Motoren eingesetzt. Da in Europa mehr Diesel-Fahrzeuge genutzt werden als beispielsweise in China oder den USA, ist es hierzulande etwas weniger gefragt. Ebenfalls wird Palladium für Legierungen verwendet, zum Beispiel für Weißgold.



Unsere Kunden empfehlen uns weiter

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Moroder Scheideanstalt GmbH. Mehr Infos anzeigen.
Erfahrungen & Bewertungen zu Moroder Scheideanstalt GmbH