Altgold verkaufen in Essen – Ihr Altgold Ankauf in der Nähe


Sie möchten Ihr Altgold verkaufen und suchen im Zuge dessen nach einer seriösen Anlaufstelle in Essen, um die besten Altgold Ankaufspreise zu erzielen?

Als Experten für den Altgoldankauf sind wir bei der Moroder Scheideanstalt in Essen Ihr professioneller Partner für Ihre Angelegenheiten rund um das Thema Altgold, Schmelzgold und Bruchgold.

Neben fairen Altgoldpreisen und einer schnellen Abwicklung bieten wir Ihnen auch einen umfassenden Service rund um den Altgoldankauf. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Unterstützung und Beratung

Montag bis Freitag
9–18 Uhr

Samstag
10–14 Uhr

0201/ 74 74 79 0

Kaninenberghöhe 2, 45136 Essen

oder über unser Kontaktformular

Gold und Altgold verkauf

Altgold Ankauf in Essen bei uns, Ihrer Moroder Scheideanstalt

Durch den internen Verarbeitungsprozess können wir unseren Kunden faire Goldpreise ermöglichen, die sich beim Altgold Ankauf Essen stets am Börsenkurs orientieren.
Hierzu errechnen wir statt eines Tagespreises, immer den aktuellsten Ankaufspreis bei Kontaktaufnahme.

Altgold verkaufen in Essen - persönlich oder per Postversand

Altgold verkaufen leicht gemacht! Wir, die Experten der Moroder Scheideanstalt GmbH in Essen, unterstützen Sie in allen Belangen, wenn Sie in Essen Ihr Altgold verkaufen möchten. Mit unserem hervorragenden Beratungsservice und den attraktiven Preisen sind wir genau der richtige Partner beim Altgold Verkauf.
Ihr Altgold zu verkaufen ist sowohl vor Ort in unseren Geschäftsräumen in Essen als auch per Postversand möglich. Darüber hinaus bieten wir auch diverse Serviceleistungen und stellen unseren Kunden außerdem sichere Parkplätze auf unserem Firmengelände zur Verfügung. 

Briefgold per Postversand
Der Ablauf des Goldankaufs in der Moroder Scheideanstalt ist transparent und professionell für Sie gestaltet

Altgold Ankauf Essen – das sollten Sie wissen

Der Goldankauf Essen umfasst goldhaltiges Material wie Zahngold, sowie Bruchgold in Form von defektem Goldschmuck. Goldmünzen und Goldbarren, die durch Beschädigungen für den weiteren Handel untauglich sind, zählen genauso zu der Kategorie des Altgoldes.

Doch auch wenn das Altgold nicht mehr für seine ursprüngliche Verwendung geeignet ist, verfügen diese Goldstücke weiterhin über einen nicht zu unterschätzenden Materialwert. Dabei spielt der Anteil an Feingold, also der Goldgehalt, eine ausschlaggebende Rolle. Dass das Edelmetall beim Altgold verkaufen aufgereinigt und wiederverwertet wird, spricht man nach dem Ankauf im Fachjargon auch von Schmelzgold. Hierfür berechnen wir den jeweils aktuellen Schmelzgoldpreis.

Das Altgold Recycling führen wir in der Moroder Scheideanstalt mithilfe spezieller, chemischer Verfahren durch. Ein Prozess, der in Zeiten der Ressourcenknappheit einen verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen Materialien darstellt.
Goldbarren Sargform
Goldschmuck verkaufen
Skizze Altgold Karat Ringe Diamantren Abmessung

Altgold Ankauf – Preise berechnen wir anhand der Legierungen

Altgold kann sehr vielfältig sein. Der Feingehalt beschreibt den enthaltenen Goldanteil der Altgoldlegierung. Dieser Gehalt wird in Promille angezeigt. Der höchste Feingehalt ist deshalb das 999,9er-Gold (Goldanteil: 999,9 von 1.000).
Es gibt nicht nur die herkömmlichen Legierungen:

• 333er-Gold = 8 Karat
• 585er-Gold = 14 Karat
• 750er-Gold = 18 Karat

Weiterhin sind auch Zwischenlegierungen möglich:

• 375er-Altgold = 9 Karat
• 416er = 10 Karat
• 916er = 22 Karat
• 999,9er-Gold = 24 Karat, das auch als Feingold bezeichnet wird

Diese Angaben zum Goldgehalt, werden in Form von kleinen Stempeln (Punzen) in die Stücke selbst, wie z. B. bei Ringen, oder aber auf Teilstücke des Schmucks geprägt.




Doch nicht nur der Goldgehalt von Altgold variiert, denn auch die Farbe von Goldlegierungen kann durch unterschiedlich kalkulierte Zugaben anderer Edelmetalle, beeinflusst werden. Gelbgold, Roségold, Rotgold (Gold/Silber/Kupfer), und Weißgold (Gold/Platin/Palladium, oder Nickel) sind dabei nur die geläufigsten Färbungen.

Neben dem namensgebenden Metall Gold werden zumeist auch Silber und Kupfer als Legierungspartner hinzugefügt, die den Farbton und die Stabilität des Goldes beeinflussen.

Fügt man dem Feingold einen höheren Anteil an Kupfer hinzu, so ergibt sich der rötliche Farbton der Legierung. Erhöht man jedoch den Silberanteil, wird das zunächst intensiv gelbe, aber auch weiche Material, weißlicher und gewinnt an Härte. Durch Verwendung von Legierungen ist Gold somit besser für die Weiterverarbeitung zu Goldschmuck geeignet.

Gerne analysieren wir Ihr Altgold auf seine Zusammensetzung, um Ihnen einen angemessenen Preis zu bieten – fair und transparent.

Altgold verkaufen FAQ

Wie erhalte ich meine Auszahlung?

Das hängt ganz davon ab, ob Sie Ihr Altgold bei uns vor Ort in unserer Filiale in Essen oder auf dem postalischen Wege verkaufen. Wenn Sie bei uns vorbeikommen, können wir Ihr Altgold direkt vor Ort bewerten und seinen Wert einschätzen. Nach der Beurteilung können Sie die Auszahlung wahlweise per Banküberweisung oder auch direkt bar erhalten.
Falls Sie sich entschieden haben, per Post Ihr Altgold bei uns zu verkaufen, kann natürlich keine Barauszahlung erfolgen. In diesem Fall schicken wir Ihnen ein Angebot und überweisen bei Übereinkunft den Betrag auf Ihr Konto. 
Gerne stehen wir Ihnen auch zur Beratung zur Verfügung, wenn Sie anstatt einer Auszahlung lieber in eines unserer anderen Edelmetalle investieren möchten.

Muss ich Steuern auf die Auszahlung zahlen?

Dies ist eine exzellente Frage. Denn wenn Sie Ihr Altgold bei uns verkaufen, kommt Ihnen die Frage der Besteuerung auf. Für den Verkauf von Gold gilt grundsätzlich: Solange das Altgold über 12 Monate in Ihrem Besitz war, bevor Sie den Verkauf tätigen, fallen keine Steuern für die Auszahlung an. Dies gilt auch für Ihre Goldbarren und Goldmünzen.
War das Altgold für einen geringen Zeitraum in Ihrem Besitz, so gilt die Einkommenssteuer. Dies hat den Hintergrund, dass durch den wiederholten Gold An- und Verkauf einer Privatperson durch das Finanzamt gewerbliches Handeln angenommen wird und Steuern bezahlt werden müssen. 

Was passiert mit dem Altgold, das Sie bei uns in Essen verkaufen?

Unter Altgold versteht man jegliche Form von Gold, die nicht mehr handelbar ist. Das können Barren, Schmuck, Münzen und vieles mehr sein. Bei uns findet Altgold trotzdem Verwendung. Wir kaufen Ihnen Ihr Altgold gerne zum Schmelzpreis ab. Anschließend übergeben wir es in ein ressourcenschonendes Recyclingverfahren.

Sie möchten mehr zum Thema Altgold Ankauf in Essen erfahren? 
Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über jede Ihrer Anfragen. Schreiben Sie uns eine unverbindliche Nachricht.

Schmuck verkaufen Altgold
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an

Beratung unter 0201/74 74 79 0 - Mo. - Fr. 09 -18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr

Weitere Angebote der Moroder Scheideanstalt