Krügerrand Silber

Unvergleichlich bleibt das Aussehen der Krügerrand Silbermünze wie das seines Goldgenossen, der Krügerrand Goldmünze. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Krügerrand Gold im Jahre 2017 brachten die Prägestätten Rand Refinery und die South African Mint gemeinschaftlich die Krügerrand Silbermünze in der Prägequalität Stempelglanz heraus.
Seit der ersten Prägung trägt die Bildseite auch in Silber das Ebenbild des Präsidenten der südafrikanischen Republik Paul Kruger. Als Namensgeber der Anlagemünze in Silber werden seither Krugers politische Verdienste geehrt, der die Entkolonialisierung südafrikanischer Gebiete voranbrachte und somit dem Gebiet jenseits der Vaal zum unabhängigen Staat Südafrika verhalf.
Südafrika besitzt die drittgrößten Goldreserven weltweit, das Edelmetall Silber kommt nur in geringen und kaum nennenswerten Mengen vor. Für die Prägung der Silbermünze mit einem Feingehalt von 999/1000 greift die Prägestätte für die Produktion auf ausländisches Silber zurück, was jedoch für die Qualität unerheblich ist.

Die zunehmend berühmt werdende Anlagemünze Krügerrand Silber können Sie in unseren Räumlichkeiten der Moroder Scheideanstalt in Essen kaufen, oder direkt in unserem Online-Shop bestellen. Bei Fragen zu Ihrem Kauf stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch mit Rat und Tat zur Seite. Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns sehr.

Die Wertseite der Krügerrand 1 Unze Silber

Die Wertseite zeigt wie auch die Goldmünze die gleiche Ikonografie – die anmutige Springbock-Antilope, die als einer der Nationalsymbole der südafrikanischen Republik gilt. Zu beiden Seiten hin ist das Prägejahr erfasst. Gesäumt wird der Springbock durch die Einprägung des Feingewichts von 1 Unze, des Materials Feinsilber und des Nennwertes der südafrikanischen Währung 1 Rand (R1).
Ebenso wie bei der Maple Leaf Silber ist die Krügerrand Silber ausschließlich in der Stückelung 1 Unze geprägt worden, allerdings ist sie im Durchmesser mit 38 mm etwa 4 mm größer als die Krügerrand Gold 1 Unze.

Die Bildseite der Krügerrand 1 Unze Silber

Paul Kruger, der Ende des 19. Jahrhunderts für rund 20 Jahre Präsident der Republik Südafrika war, ehrt seit jeher mit seinem Porträt die klassische Anlagemünze gleichermaßen in Gold und Silber.  Die Münze ist mit 200 Randzahnungen versehen und gilt als offizielles Zahlungsmittel, entgegen der Krügerrand Gold, in Südafrika.

Mit Paul Kruger verbindet man nicht nur den Politiker, sondern auch das weltgrößte Naturschutzgebiet Südafrikas. Als Naturfreund verdient er somit die Verbindung mit dem Tier auf der Wertseite.

Die Krügerrand Silber als Anlagemünze – wie entwickelt sich der Silberpreis?

Silber ist, genauso wie jedes Edelmetall, global in seinem Vorkommen begrenzt. Seine Seltenheit macht es zu einem kostbaren und in der Industrie gefragten Gut. Dennoch dient Silber schon seit langer Zeit aufgrund seiner Langlebigkeit und Wertbeständigkeit als Zahlungsmittel in Form von Münzen. In Deutschland waren beispielsweise bis 1871, alle Münzen aus Silber. Einen festen Gegenwert in Silber hatte das Papiergeld.

Seit der Jahrtausendwende verzeichnet der Silberpreis eine gute Entwicklung und hat sich um das Dreifache erhöht. Im Zuge der Corona-Pandemie kam es jedoch zu erheblichen Einbrüchen in der Preisentwicklung, was die Industrie zu verschulden hatte. Das Zurückfahren der Produktionen in der Elektronikindustrie senkte den Silberpreis auch erheblich. Doch von diesem kurzen Einschnitt konnte sich der Spotpreis für Silber wieder erholen und wächst seitdem stetig an.
Diese positive Werteentwicklung des Edelmetalls Silber überzeugt zunehmend die Anleger, Silber als lukrative Option zu Gold für ihr Investment zu kaufen. Gerade der niedrige Preis für Silbermünzen favorisiert eine schrittweise Anlage in das Edelmetall. Gerade in Krisenzeiten sichern Menschen ihr Geld durch Edelmetalle ab, um es dann nach Erreichen der Deflation wieder verkaufen zu können.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Silber dank seiner stetigen industriellen Nutzung ein gefragtes Edelmetall im Zuge einer Krisenabsicherung bleibt und sich genauso wie Gold durch seine Haltbarkeit auszeichnet. Die Wiederverwertung und der Abbau von Silber erfordern viel Aufwand, weswegen es entgegen seines materiellen Wertes auch einen ideellen besitzt.

Welche Silbermünze als Wertanlage – Umfassende Beratung durch unsere Edelmetallexperten

Sie beabsichtigen, Ihr Geld vor der Inflation zu schützen und krisensicher anzulegen? Eignet sich die Krügerrand Silber für Ihre Wertanlage? Wir sagen ja.
Mit der Krügerrand Silber 1 Unze können Sie nach und nach Ihr Anlageportfolio durch andere Silbermünzen erweitern, denn ihr überschaubarer Preis macht den Einstieg leicht.

In der Moroder Scheideanstalt können Sie sich in Sachen Wertanlage Silber umfassend und kompetent von unseren Fachleuten mit langjähriger Erfahrung beraten lassen.
Selbst wenn Sie Ihre Silbermünzen verkaufen möchten, unterbreiten wir Ihnen gemäß dem tagesaktuellen Silberpreis ein faires und unverbindliches Angebot.

Wir freuen uns, Ihnen den Einstieg in das Investment in Silbermünzen zu erleichtern und Ihnen mit unserer Expertise unterstützend zur Seite zu stehen. Gerne können Sie einen Termin vereinbaren oder uns telefonisch kontaktieren.