31,10 g (1 Unze) Goldbarren (diverse LBMA zertifizierte Hersteller)

Produktinformationen "31,10 g (1 Unze) Goldbarren (diverse LBMA zertifizierte Hersteller)"

1 Unze Goldbarren


Der Goldbarren mit einem Gewicht von 1 Unze (31,10 g) sollte in keinem Edelmetall-Portfolio fehlen und zeigt sich neben einer attraktiven Kapitalanlage zweifelsohne als repräsentatives Wertobjekt. Wir führen in unsere Auswahl 1 Unze Goldbarren in handelsüblich hoher Qualität mit einem Feingehalt von 99,99 %, was purem Gold entspricht. Unser Sortiment überzeugt mit Goldbarren von LBMA-zertifizierten Herstellern wie Heraeus, Valcambi, Heimerle & Meule, PAMP, Umicore, u. v. m., sodass Investoren und Anleger diese unkompliziert am Weltmarkt handeln können.

 
Der 1 Unze Goldbarren wird geprägt und verfügt über Qualitätszeichen wie Feingehalt, Gewicht und Prüfstempel des Herstellers. Zudem findet sich die Seriennummer auf den Goldbarren wieder, um diese entsprechend sicher zu zertifizieren.

Das Investment in Gold zeigt sich seit jeher als besonders lukrativ. Der Goldpreis entwickelt sich trotz Schwankungen positiv und ist selbst bei Inflationen stabil. Der Aufpreis ist gering, sodass sich der Wert fast 100 % am Markt orientiert. 1 Unze Goldbarren sind zudem von der Mehrwertsteuer befreit.

Hersteller oder Prägeausgabe je nach Verfügbarkeit. Die Abbildungen dienen als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.
Herkunftsland: diverse
Feinheit: 999,9 / 1000
Raugewicht: 31,10 g
Feingewicht: 31,10 g
Gewicht in Unze: 1 Unze
Qualität: handelsüblich
Jahrgang: diverse
Diverse

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


20 x 1 g Goldbarren CombiBar Valcambi
Der 20 × 1 g Tafelbarren im attraktiven und handlichen kreditkartengroßen Blister ist in der Produktpalette von Anlagegold ein wahrlich exklusives Produkt. Als weltweit größter Hersteller von Anlagegold besitzt der LBMA-zertifizierte Hersteller Valcambi in der Schweiz die alleinigen Herstellerrechte der CombiBars.Das innovative Investmentprodukt reagiert auf die flexiblen Bedürfnisse des Anlegers: Nach Bedarf kann dieser über die exakt berechnete Sollbruchstelle einzelne Barren von der Tafel verlustfrei abtrennen. So können so viele veräußert werden, wie gerade benötigt.Die CombiBars bestehen aus 999,9er-Feingold in handelsüblicher Qualität und können mit dem beigelegten Echtheitszertifikat weltweit problemlos zum Kauf angeboten werden.Der Blister schützt Ihre 20 × 1 g Goldbarren vor einem Werteverlust durch Einflüsse wie Staub oder Kratzern und ermöglicht gleichzeitig ein platzsparendendes Deponieren im hauseigenen Tresor oder Schließfach.Als Einstieg in die erste Edelmetall-Anlage oder als Geschenk empfehlen sich die Valcambi CombiBars. Gerne beraten wir Sie auf dem Weg zu Ihrem ersten Golddepot hin.

1.322,00 € *
50 g Goldbarren (diverse LBMA zertifizierte Hersteller)
Der 50 g Goldbarren ist die wohl klassischste Gewichtseinheit und erfreut sich bei Investoren und Anlegern großer Beliebtheit. Wir führen die 50 g Goldbarren in handelsüblich hoher Qualität mit einem Feingehalt von 99,99 %. Das entspricht reinem Gold. Das Investieren in kann sich in vielerlei Hinsicht lohnen, denn Gold ist stabil, selbst bei Inflation. Trotz Schwankungen entwickelt sich der Markt positiv. Ferner sind 50 g Goldbarren von der Mehrwertsteuer befreit.Im Gegensatz zu Goldmünzen bieten Goldbarren einen geringen Aufpreis. Damit orientiert sich ihr Wert fast gänzlich am Goldpreis. 50 g Goldbarren werden geprägt. Wir beziehen diese von LBMA-zertifizierten Herstellern wie Heimerle & Meule, Degussa, Heraeus, C. Hafner, Umicore, u. v. m. Mit der Zertifizierung ist die Qualität der Produzenten sichergestellt und der Handel am Weltmarkt ohne Komplikationen möglich.50 g Goldbarren sind für jedes Anlageportfolio bestens geeignet und ergänzen sowohl kleine als auch größere Stückelungen. Die handliche Gewichtseinheit bringt die Möglichkeit von Teilverkäufen mit.Ausgestattet sind 50 g Goldbarren mit Qualitätszeichen wie Feingehalt, Gewicht und Prüfstempel des Herstellers. Seriennummern finden sich erst ab 100 g Goldbarren.Hersteller oder Prägeausgabe je nach Verfügbarkeit. Die Abbildungen dienen als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

2.997,00 € *
Tipp
1 Unze Gold Krügerrand (diverse Jahrgänge)
Die in der Rand Refinery im Jahr 1967 erstmals geprägte Anlagemünze Krügerrand (Krugerrand) wird bis heute jährlich neu aufgelegt. Benannt wurde sie nach dem damaligen Präsidenten der südafrikanischen Republik Paul Kruger. Die Krügerrand-Unze besitzt ein Raugewicht von 33,93 g. Da es sich hier um eine Gold-Kupfer-Legierung mit 91,67 % Feingoldanteil handelt, liegt das reine Goldgewicht bei also bei 31,10 g. Blickt man vorderseitig auf das Profil Paul Krugers, so ist die Rückseite mit dem bekannten Springbock geziert. Die Krügerrand Goldmünze verkaufen wir schon ab 1/50 oz bis hin zu 1 oz Feingewicht. Auf der World Money Fair 2018 wurde erstmals die 2-Unzen-Münze von der Rand Refinery und SA Mint an einem gemeinsamen Stand vorgestellt. Seit 2017 gibt es den Krügerrand auch in der Feinsilbervariante zu kaufen. Zu diesem Zeitpunkt noch als Sonderauflage, ist die Investmentmünze seit August 2018 auch dauerhaft erhältlich.Hersteller oder Prägeausgabe je nach Verfügbarkeit. Die Abbildungen dienen als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

1.879,00 € *
1 Unze Gold Maple Leaf (diverse Jahrgänge)
Diese Goldmünze mit einem Feingewicht von einer Unze bei demselben Rohgewicht wird in der Royal Canadian Mint schon seit 1979 hergestellt. Anschließend folgten auch Prägungen aus Silber, Platin und Palladium. Die Vorderseite der Münze schmückt das Antlitz von Elisabeth II., während auf der Rückseite das Blatt eines Zucker-Ahorns (engl.: Maple Leaf) abgebildet ist. Zudem wurde das Erscheinungsbild der Maple Leaf 2013 durch ein weiteres kleines Ahornblatt, das ein Sicherheitselement darstellt, erweitert.Hersteller oder Prägeausgabe je nach Verfügbarkeit. Die Abbildungen dienen als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

1.891,00 € *
1 Unze Gold Maple Leaf Single-sourced Mine 2022
Als Reaktion auf den Wert, der jetzt einer verantwortungsvollen und transparenten Metallbeschaffung beigemessen wird, freut sich die Royal Canadian Mine, eine Gold Maple Leaf-Anlagemünze in Sonderedition vorzustellen, die aus reinem Gold besteht und vollständig aus einer einzigen Quelle stammt: Agnico Eagle’s Meliadine Mine in Nunavut, Kanada. Diese GoldMapleLeaf (GML)-Anlagemünze besteht aus 1 Unze 99,99 % reinem Gold und ist von Royal Canadian Mintengravers mit exquisiten Details versehen.Das eigene Single-Source-Geheimzeichen der Royal Canadian Mint weist darauf hin, dass das Gold der Münze verantwortungsbewusst aus einem einzigen Bergbaubetrieb gewonnen wurde – in diesem Fall aus der Meliadine-Mine von Agnico Eagle im Kivalliq-Distrikt von Nunavut.Ausschließlich aus einem begrenzten Goldvorrat geprägt, das in jedem Schritt des Veredelungsprozesses, vom Rohmaterial bis zum Endprodukt, getrennt blieb.Jede Münze verfügt über hochmoderne Sicherheitsmerkmale, darunter ein radiales Linienfinish, ein mikrograviertes Ahornblattflaser-Zeichen mit der Ziffer „22“ (sichtbar unter Vergrößerung), die das Ausgabejahr der Münze angibt, und Bullion DNA™ Anti-Fälschungstechnologie.Eine einzigartige Verpackung in Kreditkartengröße ist für eine einfache Handhabung und Aufbewahrung von Vorteil.Das vom Chefprüfer der Royal Canadian Mint unterzeichnete Prüfzertifikat auf der Rückseite der Karte bescheinigt die Echtheit und Reinheit jeder Münze.

1.891,00 € *
1 Unze Gold Wiener Philharmoniker (diverse Jahrgänge)
Die Goldmünze Wiener Philharmoniker ist eine der wichtigsten Münzen mit Euro-Nennwert und eine begehrte Wertanlage. Mit einem Fein- und Raugewicht von 31,10 g führen wir die beliebte Anlagemünze in einer guten, handelsüblichen Qualität. Der Feingoldanteil liegt bei 99,99 %.Bei Investoren und Sammlern wird der Wiener Philharmoniker sehr geschätzt und war bereits in vielen Jahren die meistverkaufte Anlagemünze weltweit. Dass sie steuerfrei erhältlich ist, steigert nochmals ihre Attraktivität. Geprägt wird die Goldmünze Wiener Philharmoniker seit 1989 bis heute von der Münze Österreich AG in Österreich.Die Vorderseite zeigt die acht Instrumente der Wiener Philharmoniker – mittig das Cello, rechts und links davon je eine Viola, daneben je eine Violine sowie im Hintergrund eine Harfe, ein Fagott und ein Horn. Darüber wölbt sich der Schriftzug „WIENER PHILHARMONIKER“. Auf der Rückseite befindet sich die berühmte Orgel im Goldenen Saal, die vom Schriftzug „REPUBLIK ÖSTERREICH“ begleitet wird. Goldfeinheit und Prägungsjahr sowie der Nominalwert präsentieren sich unterhalb des Instruments.Gestaltet wurde die Goldmünze Wiener Philharmoniker vom Graveur Thomas Pesendorfer.Hersteller oder Prägeausgabe je nach Verfügbarkeit. Die Abbildungen dienen als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

1.895,00 € *